fd

Nastasija Nesterovic gewinnt die Verbandsmeisterschaft des TVBB in der U9 Konkurrenz – Andrey Gorodezki unter den besten Acht

Die neunjährige Nastasija Nesterovic holt sich den Titel bei den U9 Midcourt-Verbandsmeisterschaften des TVBB. Mit vier glatten Siegen in der Vorrunde, welche im Gruppenmodus gespielt wurde, konnte Nastasija in die Hauptrunde einziehen. Hier traf sie in ihrem ersten Match auf Anna Persike, welche sie mit 4:1, 4:0 ungefährdet bezwingen konnte. Im Halbfinale erwischte Nastasija gegen Sophia Ginko zunächst keinen guten Start und musste sich nach verlorenem ersten Satz steigern und erkämpfte sich schließlich den Sieg mit 1:4, 4:2, 4:3. Im Finale wartete die Vorjahressiegerin Zora König auf Nastasija, gegen welche sie im letzten Jahr im Finale noch den kürzeren gezogen hatte. Doch diesmal revanchierte sich Nastasija und behielt mit 4:3 und 4:1 die Oberhand.

Ebenfalls erfreulich die Leistung von Andrey Gorodezki, der sich mit vier gewonnen Matches sicher durch die Vorrunde spielte. In der Hauptrunde unter den letzten 16 wurde es dann enger: gegen Luke Benno Gronau konnte Andrey mit 4:3, 1:4 und 4:3 noch die Oberhand behalten ehe er im Viertelfinale Miguel Bretag mit 4:1, 4:0 unterlag.

Wir freuen uns sehr über diese starken Leistungen und gratulieren ganz herzlich zu diesen tollen Erfolgen!

Bravo Nastasija! Bravo Andrey!

frieda_beitragsnewsbild-1

1. Platz für Friederike Dobrott beim 6. DSR Jugend Cup in der U12 Konkurrenz

Die zehnjährige Friederike Dobrott holt sich den Titel in der U12 Konkurrenz beim 6. DSR Jugend Cup in Wandlitz. Friederike, die eigentlich noch U10 Spielerin ist, ging erstmals in der für sie nächsthöheren Altersklasse an den Start und das mit Erfolg.

Mit insgesamt vier Siegen, zwei davon über drei Sätze, schaffte es Frieda sich den Siegerpokal zu sichern. Ein toller Erfolg und eine beeindruckende Leistung!

Super Frieda, mach weiter so!